DESIGNED BY JOOMLATD
    • In jedem Schwarzgurt steckt ein Weißgurt der niemals aufgegeben hat.
    • Karate-Do beginnt erst dort, wo die Technik aufhört.
    • Ohne Höflichkeit geht der Sinn des Karate verloren. Gichin Funakoshi
    • Einem willigen Geist ist nichts unmöglich.
    • Wahres Karate ist wie heißes Wasser, das abkühlt, wenn du es nicht ständig wärmst. Gichin Funakoshi
    • Der, der seine Schwächen kennt, wird in jeder Situation seiner selbst sicher sein. Gichin Funakoshi
    • Karate-Do ist das richtige Verständnis und der richtige Gebrauch von Karate.
    • „Karate ist die Tür zu einem Weg der niemals endet.“

News

 WJKA Cup 2017 Sandersdorf

 

Wir hatten am 11.11.2017 unseren kleinen aber feinen WJKA Cup 2017. Bei diesem Wettkampf verglichen sich die Karatekas einmal nicht im Training sondern unter Wettkampfbedingungen. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht, ein Dank auch an die Helfer und Wettkampfrichter.Vielleicht sieht man auf dem Foto auch zukünftige Welt oder Europameister, einige von ihnen haben es ja bereits erreicht.

 

 

Zwei neue Weltmeister in Sandersdorf

Die WM in Vlissingen liegt hinter uns. Erschöpft und stolz kehren wir nach Hause zurück. Unsere Bilanz macht jeden Trainer stolz und glücklich. Unsere Karatekas waren sehr erfolgreich.

Man könnte glauben es wird zur Gewohnheit. Auch in diesem Jahr waren unsere Taschen auf der Heimreise schwerer als bei der Anreise. Im zarten Alter von 7 Jahren kämpften Hermine Urschel und Melina Gelbrich in Kata gegen Wettkämpfer aus vielen Staaten der Welt. Dabei setzte sich Melina im Starterfeld durch und wurde Weltmeisterin in ihrer Altersklasse. Bei Hermine Urschel hat es leider in diesem Jahr noch nicht bis aufs Treppchen gerreicht, sie konnte aber ihre ersten Wettkampferfahrungen sammeln.

Nach einem nervenaufreibendem Finale beim Kata- Ausscheid sicherte sich Lucas Teichert den dritten Platz. In Kata- Asai stieg er auf dem Treppchen noch ein bisschen höher und gewann den Vizemeistertitel. Die Eltern und Betreuer scherzten er möge den "Satzt" an Medaillen vervollständigen!!!! Diese Aussage muss Lucas jedoch so sehr motiviert haben......und es gelang ihm!!!! Er hat alle seine Konkurrenten besiegt und schmückt sich nun auch mit dem Weltmeistertitel in Kumite.

 

06.05.2017 Gasshuku mit Sensei Jan Knobel(9. Dan) und

Sensei Tadeusz Lebida(7. Dan) in Sandersdorf

Einer schönen Tradition zu Folge konnten wir auch in diesem Jahr den Präsidenten des WJKA Sensei Jan Knobel (9.Dan) in Sandersdorf begrüßen. Zur Verstärkung war in diesem Jahr auch der Technische Direktor der WJKA Germany e.V. Sensei Tadeusz Lebida (7. Dan) mit als Trainer vor Ort.

 

 

 Offenbach 03.09.2016 Katalehrgang mit Sensei Tadeusz Lebida 7th Dan

Am Samstag den 03.09.2016 sind einige Karatekas mit ihrem Trainer Thomas Gelbrich 3th Dan und der Übungsleiterin Gundula Holz aufgebrochen um am Katalehrgang mit Sensei Tadeusz Lebida 7th Dan in Offenbach teilzunehmen.

21.05.2016 der Präsident- Founder of the WJKA Sensei Jan Knobel 9th Dan

gab in Sandersdorf einen ASAI Kata Lehrgang

Wie in jedem Jahr hatten wir am vergangenem Wochenende den Präsidenten des WJKA Sensei Jan Knobel 9th Dan in Sandersdorf zu Gast. Er übermittelte unseren Karatekas wieder einmal neue und interresante Katas. Er erzählte auch einiges aus der Geschichte des Karate. Ebenfalls anwesend war der technische Direktor des WJKA Germany Tadeusz Lebida 7th Dan.

 

3th Dan für Thomas Gelbrich

Am 21.05.2016 bekam unser Trainer Thomas Gelbrich seine Urkunde zum bestandenen 3th Dan vom Präsident - Founder of the WJKA Sensei Jan Knobel 9th Dan überreicht. An dieser Stelle nochmals unsere herzlichtsten Glückwünsche zur bestandenen Prüfung.

 

WJKA Germany Cup 2015 in Sandersdorf

Am 21.11.2015 fand der diesjährige WJKA Germany Cup in Sandersdorf statt. Viele unserer jungen Karatekas nahmen das erste mal an einem Wettkampf teil, und fühlten sich in ihrer Rolle sofort wohl. Unser Nachwuchs kämpfte um Pokale und Medallien und das sehr erfolgreich.

 

Auszeichnung zum Sportler des Jahres 2015 durch den KSB - Thomas Gelbrich

Am 07.11.2015 fand in Sandersdorf - Brehna die Ehrung der Sportler des Jahres 2015 (Erwachsene) durch den KSB statt. Unser Trainer und Weltmeister Thomas Gelbrich wurde für seine Leistungen bei der WM des WJKA 2015 in Vlisslingen (Niederlande) geehrt. Die Sportlerehrung war wieder ein tolles Event, Thomas wurde durch seine Frau und weiteren 6 Personen begleitet. Wir sind stolz in unserem Dojo solch erfolgreiche und sportliche Mitglieder zu haben.

 

 

Auszeichnung zum Sportler des Jahres 2015 durch den KSB Lucas Teichert und Paul Schilling

Am 25.09.2015 fand in Großpaschleben die Ehrung der Sportler des Jahres 2015 durch den KSB statt. Unsere beiden Weltmeister waren mit ihren Eltern, dem Trainer Thomas Gelbrich und Abteilungsleiter Steffen Zabel zu Gast. Stolze Eltern und ein noch stolzerer Trainer freuten sich über die Anerkennung der Leistung unserer Schützlinge. Als Abteilungsleitung (Elke , Thomas und Steffen) möchten wir hier nochmals unseren beiden Weltmeistern einen herzlichen Glückwunsch zu den erreichten Leistungen im Jahr 2015 übermitteln.

 

Die Weltmeister zurück im Dojo

 

Weltmeisterschaften des WJKA in Vlissingen (Niederlande)

Heute am 21.06.2015 ist unser Trainer Thomas Gelbrich Weltmeister in Kata geworden und 3.Plazierter in Kata Asai. Damit haben unsere Teilnehmer an der Weltmeisterschaft 3 Titel mit nach Sandersdorf gebracht. Allen unsere herzlichsten Glückwünsche.

Lucas Teichert und Paul Schilling sind am 20.06.2015 Karateweltmeister geworden. Lucas konnte im Kata Asai und Paul im Kata überzeugen.

Sachsen Anhalt Tag 2015 in Köthen

Mit einem Teil unserer Karatekas waren wir in Köthen zum Sachsen- Anhalt Tag eingeladen, um auf einer großen Bühne des MDR unser Können zu präsentieren.( Mehr Bilder unter Fotos)

 

 

Europameisterschaften 2014 in Belgien

Mit drei Startern war unser Trainer Thomas Gelbrich und Gundula Holz in Belgien zur EM des WJKA. Ein super Resultat im Gepäck kehrten sie zurück. Das Kata Team wurde Europameister (Hanna Holz, Anna Butz, Anne Schnurpfeil). Mit zwei dritten und zwei vierten Plätzen wurde das hervorragende Resultat vervollständigt. Unsere herzlichsten Glückwünsche zu diesem Erfolg.

 

Internationaler Lehrgang Kata Marathon mit Sempei Jan Knobel in Sandersdorf 24.05.2014

 

 

Mission Olympic und wir sind dabei, auch wenn ein Teil von uns zu diesem Zeitpunkt

bei der Europameisterschaft in Belgien kämpfen wird

 

5.WJKA Germany Cup 2013 in Offenbach

Am Samstag den23.11.2013 machten sich  die Sandersdorfer Karatekas auf den Weg gute Leistungen beim WJKA Germany Cup in Offenbach zu erreichen. Und wieder wurden unsere Erwartungen übertroffen. Die durch unseren Trainer, Thomas Gelbrich, sehr gut vorbereiteten Wettkämpfer zeigten Höchstleistungen und wurden dafür mit 6 Gold Pokalen, 4 Silber Medaillen und 5 Bronze Medaillen belohnt, und waren damit die erfolgreichste Mannschaft in Offenbach. Somit geht ein sehr erfolgreiches Jahr für uns Karatekas zu Ende.

 

 

Ball des Sports 2013


Am 02.11.2013 folgten wir der Einladung des KSB Sachsen - Anhalt zur Ehrung der Sportler welche in diesem Jahr hervorragende Leistungen vollbracht haben. In der Kategorie nicht olympische Sportarten wurde unsere Weltmeisterin Marie Blümel als Sportlerin des Jahres 2013 ausgezeichnet. Nach einer ergreifenden Laudatio nahm Marie die Ehrung entgegen. Den wundervollen Abend ließen wir bei Bewegung durch Tanz ausklingen.

4. WJKA Weltmeisterschaft 2013 Remscheid


Das anstrengende Wochenende ist nun vorbei. Nachdem wir mit mehreren Autos am Freitag zur 4. WJKA Weltmeisterschaft nach Remscheid gefahren sind wurde es am Samstag und Sonntag für die Teilnehmer ernst. Der WJKA Germany e.V. wählte insgesamt 6 Wettkämpfer aus dem Dojo Sandersdorf aus, die den WJKA Germany dort vertreten. Nach spannenden Vorkämpfen erreichten einige Karateka das Finale. Am Ende dürfen wir uns über einen Weltmeistertitel ( Marie Blümel), 2 zweite Plätze (Hanna Holz und Anna Butz) und 3 dritte Plätze ( Gundula Holz (2) und Thomas Gelbrich) freuen. Das Kata - Team aus Sandersdorf erreichte im Finale den 3. Platz.

Dieses Ergebnis zeigt uns, das unser Training in einer hervorragenden Qualität durchgeführt wird. Deshalb ein besonderer Dank an unseren Trainer Thomas Gelbrich, der uns jetzt schon einige Jahre erfolgreich auf große und kleine Meisterschaften vorbereitet und selbst immer wieder erfolgreich antritt.

Bilder findet ihr in der Photogallerie und unter wjka-germany.de.

 

Kumite Lehrgang 09.03.2013 in Lobstädt

Wie in jeden Jahr waren wir gestern wieder zum Kumite Lehrgang mit Sensei Tadeusz Lebida(7.Dan) in Lobstädt. Es wurden viele neue Kombinationen geübt und verfeinert. Allen hat es viel Spaß gemacht. Bilder findet ihr in der Bildergallerie.

 

Katalehrgang am 23.02.2013 in Gräfenhainichen

Wie in jedem Jahr haben wir auch dieses Jahr unsere Lehrgänge mit einem Katalehrgang in Gräfenhainichen eröffnet. Trotz extrem schlechtem Wetter fanden 65 Karatekas den teilweisen sehr schwierigen Weg nach Gräfenhainichen, sie kamen aus Bad Oldesloe, Offenbach, Lobstädt und Sandersdorf. Der Lehrgang wurde von Sensei Tadeusz Lebida geleitet. Unsere Karatekas nahmen wieder viel neues mit nach Hause in ihre Dojos zum lernen und vertiefen.

 

Danprüfung 2012 in Sandersdorf

Am 25.11.2012 fanden die diesjährigen Danprüfungen in Sandersdorf statt. Geprüft wurden Sportler aus Bad Oldesloe, Gräfenhainichen und Sandersdorf. Unser Trainer Thomas Gelbrich hat die Prüfung zum 2. Dan bestanden. Dazu unsere herzlichsten Glückwünsche.

 

4. WJKA Germany - Cup in Groitzsch

Am 24.11.2012 fand der 4. WJKA Germany Cup in Groitzsch statt. Gefolgt sind der Einladung fünf Dojos aus Sachsen, Sachsen- Anhalt, Hessen und Schleswig Holstein und brachten ihre besten Karatekas mit. Die Kampfrichter, unter Leitung von Hans Jürgen Pech, richteten fair und hatten viel Spass daran. Gekämpft wurde um Medallien und Pokale, dabei haben sich die Karatekas nichts geschenkt, jedoch alles gegeben. Besonders freuen wir uns, das viele junge Mitglieder erstmals an dem Wettkampf teilgenommen haben.

 

3.WJKA Europameisterschaft in Sandersdorf


Nach Monaten der Vorbereitung der Karateka auf die EM, sowie der Organisation des großen Events war es nun soweit. Am 07.07.2012 und am 08.07.2012 standen sich 146 Teilnehmer aus 9 Nationen gegenüber und kämpften um Pokale und Medaillen.

Von den Insgesamt 31 deutschen Startern waren 13 allein aus Sandersdorf.

Am Samstag 9:45 Uhr liefen die Aktiven der unterschiedlichen Nationen in die Halle ein- damit begann die feierliche Eröffnung der 3. WJKA Europameisterschaft in Sandersdorf. Mit " Viel Erfolg" und " Toi, toi, toi" ermutigten der Bürgermeister der Stadt Sandersdorf- Brehna Andy Grabner, der Vorsitzende der SG Union Sandersdorf Uwe Störzner und der Vorsitzende der WJKA Shihan Jan Knobel die Teilnehmer zu Höchstleistungen.

Am Samstag kämpften die Karateka vom 7. - 4. Kyu (ornage bis blau) um den Einzug ins Finale, welche am Nachmittag begannen. Zuerst fanden die Vorkämpfe in Kata, Kata Asai, Kumite sowie den entsprechenden Teams statt. Gleich in der ersten Startergruppe ( Kata Mädchen bis 9 Jahre) schaffte es Nele Bommert ins finale. Sie musste sich dort gegen drei Kroatinnen geschlagen geben und errang den, fur uns sensationellen 4. Platz.

Es ist etwa 14 Uhr, nun ist es soweit, wir konnten unsere erste Europameisterin Hanna Holz beglückwünschen. Leicht verstört und fragend nahm sie die Wünsche an. Dass Anne Schnurpfeil eine unserer besten Starter ist, das haben wir ja gewusst und insgeheim haben wir erhofft, dass sie auf dem Treppchen steht. Doch was am Ende des Wettkampftages feststand war sensationell. Unsere Anne stand im Einzel gleich drei Mal(Kata,Kata-Asai und Kumite) auf dem obersten Platz des Siegerpodestes. Das war noch nicht alles, auch mit dem Kata- Team, zusammen mit Marie Blümel und Anna Butz holte Anne den Pokal. Unsere "Sammlung" an Erfolgen war noch nicht vorbei an diesem Tag! Im Kata Finale der Gruppe +40 Konnte sich Gundula Holz gegen Marius Zabel (2.Platz) und Ines Schilling (3. Platz) durchsetzen. Beim Ausscheid bei den Asai Katas freuten wir uns riesig über den 2. Platz von Gundula Holz und den 3. Platz von Marius zabel. Die Leistungen unser 2. Kata Teams ( Ines Schilling, Marius zabel und Gundula Holz) wurde mit dem 3. Platz geehrt.

Leider haben es Michelle Zabel, Mattis Gelbrich, Nele Bommert, Felix und Paul Schilling nicht aufs Podium geschafft. Trainiert fleißig weiter! Dann klappt es vielleicht beim nächsten Mal.

Erfolgreich und überglücklich für alle unsere Starter ging der 1. Wettkampftag zu ende.

Bei den Organisatoren, Landesvertretern und Helfern bedankten wir uns mit einer Erlebnisfahrt mit der "Reudnitz" auf der Goitzsche. Bei wunderbarem Wetter haben wir den Tag ausklingen lassen und die Schönheit der "Goitzsche" genossen.

Vom Ablauf her war der Sonntag gleich, nur das wir bereits 09:00 Uhr mit den Wettkämpfen begonnen haben. Heute kämpften alle Starter ab 3. Kyu (braun). Zuerst wieder Vorrunden, um die Kämpfer fürs finale herauszufiltern. In einer der größten Gruppen musste sich unser Trainer Thomas Gelbrich leider in der 2. Vorrunde dem späteren Europameister geschlagen geben. Doch der Unmut musste weichen, als sich Thomas bei den Asai- Katas auf den 2. Platz vorkämpfte! Große Freude enstand bei den zuschauern, als Thomas aus dem extrem großen Starterfeld in den kumite Vorkämpfen das Finale erreichte und sich den 4. Platz sichern konnte.

Am Ende war es für die Karateka der SG Union Sandersdorf ein sehr schönes, erlebnisreiches, überwätigendes und erfolgreiches Wochenende. Mit der einen oder anderen Platzierung unter den ersten drei haben wir natürlich gerechnet, doch was unsere Sportler an diesen Tagen gezeigt und erreicht haben, hatten wir nicht zu träumen gewagt. Ein großes Dankeshön an dich lieber Thomas, das du unsere Wettkämpfer so optimal auf die EM vorbereitet hast.

Zum Schluss noch die Bilanz unserer Erfolge auf einen Blick: Die gesamte deutsche Mannschaft erkämpfte sich 8 Europameistertitel, 8 Vizemeister, sowie 7 Bronzemedaillen. Damit sind wir in der Länderwertung auf Platz 2.

Davon entfallen auf die SG Union Sandersdorf 6 Europameistertitel, 3 Vizemeister und 3 Bronzemadaillen.

Herzkichen Glückwunsch an unsere Karatekas für all ihre Erfolge.

Danke an alle, die an uns geglaubt haben, die uns bei der Organisation der EM geholfen und auch finanziell unterstützt haben. Danke an die Stadt Sandersdorf- Brehna das wir dieses Event hier ausrichten durften!

 

Jan Knobel(8.Dan) in Sanderasdorf am 05.05.2012

Am 05.05.2012 war es nun wieder soweit. Shihan Jan Knobel(8.Dan) war zu Gast in Sandersdorf. Zahlreiche Karatekas fanden den Weg nach Sandersdorf um den 2. Asai Kata Marathon zu erleben. in zwei Hallen wurde in getrennten Gruppen neue Katas erlernt und bekannte Katas vertieft. Die große Überraschung war an diesem tag das der technische Direktor Tadeusz Lebida von Shihan Jan Knobel seine Urkunde zur Ernennung zum 7. Dan erhielt. Das am Abend stattgefundene Abendessen im Restaurant Hermes in Sandersdorf gefiel allen sehr gut. Wir freuen uns jetzt schon auf die EM im Juli in Sandersdorf und auf den nächsten Lehrgang mit Shihan Jan Knobel.

 

Kata und Kumite Lehrgang im Jahr 2012


Auch im Jahr 2012 fanden die Lehrgänge für Kata und Kumite in Gräfenhainichen und Groitzsch wieder statt. Sie waren beide sehr Informativ und gut besucht. Durch die intensiven Lehrgangsvorbereitungen konnte Sensei Tadeusz Lebida allen Anwesenden sein Wissen weitergeben und zum gelingen der Lehrgänge beitragen. Die Verpflegung war an beiden Orten sehr gut organisiert. Ein besonderes Lob möchte ich auch den Betreibern und Helfern in Groitzsch aussprechen da sie zum wiederholten Male uns ihre neue schöne Halle Kostenlos zur Verfügung gestellt haben.

 

Thomas Gelbrich wird ausgezeichnet vom LSB


Unser Trainer Thomas Gelbrich wurde vom LSB Sachsen Anhalt ausgezeichnet für seine unermüdliche Jugend- und Trainertätigkeit. Gleichfalls soll es eine Anerkennung seiner erreichten Leistungen ber der WM 2011 in Belgien sein. Dazu können wir nur sagen "Weiter so und viele Große Erfolge in den nächsten Jahren".

 

Sportlerehrung des LSB 2011


Auch in diesem Jahr nahm der Landessportbund wieder eine Sportlerehrung vor. Unsere erfolgreichsten Karatekas Marie Blümel, Anne Schurpfeil, Michelle Zabel und Eric Junge wurden vom LSB ausgezeichnet. Wir wünschen ihnen weiterhin viel Spass und Erfolg in unserer Trainingsgruppe.

 

 

 

WM in Belgien 2011


Unser Team war am 12.08.2011 um 04:00 Uhr früh im Wohnmobil zur WM nach Belgien gestartet. Nach einer langen Fahrt kamen wir gegen 15:00 Uhr in Belgien an und wurden herzlich begrüßt. Der Stellplatz für unser Wohnmobil war direkt neben der wettkampfhalle sodass wir keine weiten Wege zurückzulegen hatten. Nach unserer Registrierung wurden unsere Wettkämpfer von unserem technischen Direktor Tadeusz Lebida noch einmal sehr intensiv auf ihren Wettkampf vorbereitet. Am ersten Wettkampftag starteten die Kohais, dort waren wir leider nicht vertreten, so das wir einen ganzen Tag Zeit hatten die Atmosphäre der WM zu genießen. Der 2. Wettkampftag begann mit den Kata gruppen. Unser Trainer Thomas Gelbrich konnte sich dabei in seiner Gruppe bis auf den 5. Platz vorkämpfen. Im Kumite traf er in der Vorrunde sofort auf einen sher guten Kämpfer aus dem Congo, dem musste er sich leider nach einem sehr guten Kampf geschlagen geben. Zusammengefasst können wir feststellen, dass wir im kommenden Jahr bei der EM in Sandersdorf, eine sehr gute Möglichkeit haben unsere Sportler International zu präsentieren.

 

 

Dan Prüfung


Am 20.11.2010 war Danprüfungstermin. Wir gratuliern unserem Trainier Thomas Gelbrich zum bestandenen 1. Dan. Unser Glückwunsch gilt auch Mariusz Scharfenberg zum bestandenen 1. Dan und Maik Döring zum bestandenen 3. Dan.

 

 

2. WJKA Germany Cup


Am 20.11.2010 fand der 2. WJKA Cup in Groitzsch statt. Gefolgt sind der Einladung fünf Dojos aus Sachsen, Sachsen - Anhalt, Hessen und Schleswig Holstein und brachten ihre besten Karatekas mit. Die Kampfrichter, unter Leitung von Tadeusz Lebida(6.Dan), richteten fair und hatten viel Spass daran. Gekämpft wurde um Medallien und Pokale, dabei haben sich die Karatekas nichts geschenkt, jedoch alles gegeben.

 


 

 

 

 

 

 

 

TOP